Der Intendant der Weinbühne

Carsten Laade: Ein Sommelier “zum Anfassen”

Jahrgang 68,  begann ich meine Karriere mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann im Parkhotel Güterloh.

Nach 10 Jahren intensiver Erfahrung auf der nationalen und internationalen Hotelbühne (Schlosshotel Bühlerhöhe, Schwarzwald – Stately Home Cliveden, England – Country Hotel The Compleat Angler, England – Bülow Residenz Dresden) entdeckte ich meine Leidenschaft für Wein und absolvierte ein Praktikum auf dem Weingut Schloss Proschwitz in Sachsen, Meißen.



Schon immer im Fokus:
Authentizität und Genuss

Nach vielen Jahren im Vertrieb und Leiter einer Hamburger Weinwirtschaft bin ich heute als Sommelier für meine eigenen Weinabende “Message in a Bottle” tätig, aber auch als Weincoach für die Gastronomie. Zusätzlich moderiere ich Verkostungen, Weinabende und Wein-Shows für Unternehmen, und Kochschulen und private Haushalte. 

Ich vermeide gerne abgehobenes Wein-Geschwurbel und verstehe mich als „Sommelier zum Anfassen”. Das soll heißen, dass ich die berühmten Berührungsängste zwischen Gast und Sommelier abbauen möchte. Zu mir kommen Gäste, die schon hervorragende Weine getrunken haben und die sich auskennen auf dem Planeten Wein,  aber es kommen auch  viele Neulinge, die sich unbefangen und ganz natürlich dem Thema Wein widmen wollen. Eine dumme Frage gibt es deshalb auch  für mich nicht. “

Erlebnis – und genussorientierte Aktivitäten :

  • Initiator /Organisator und Co- Moderator bei der außergewöhnlichen Vina Tondonia Weinprobe ( 2007 bis 1964 ), November 2017,  im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg  mit Inhaberin und Betriebsleiterin Jose Lopez de Heredia  und einem abgestimmten Menü auf die Weine durch ** Sterne Koch Christoph Rüffer.
  • einer der zehn Sommeliers bei der Riesling Gala ( Rieslingswag 2017 und 2018 in Deutschland )
  • November 2015 – Message in a Bottle on Tour – ein genussvoller Abend bei  bestem Essen, charakterstarken Weinen und launiger Musik – privat zugegensein bei dem Schauspieler und Sänger  Christian Redl  & best Friends ( u.a. mit Ulrich Tukur, Katharina John, Burghart Klaußner, Ulrich Waller)
  • November 2015 - zu Gast beim 17. Stiftermahl der Hamburgischen Kulturstiftung  im Hamburger Rathaus (Kaisersaal) – Eine Versteigerung von Kulturerlebnissen, die man so nicht kaufen kann. Zu  Gunsten der jungen Kunst und Kultur in Hamburg konnte u.a. ein Abend mit elf Freunden auf der historischen Zollbarkasse Präsident Schaefer ersteigert werden  , von mir initiiert und moderiert ( Motto : Flussweine) : Der Erlös dieses Kulturerlebnisses lag am Ende bei 7.800 ,- Euro .
  • Oktober 2014  - Einladung als Sommelier im Sterne Restaurant “Entenfang”   (Fürstenhof Celle) – zur  ”Nacht der 7 Sommeliers”
  • Weinlektor auf der Flußyacht “River Cloud II – Schwesternschiff der Sea Cloud.
  • September 2014 – Europas Weinmagazin Vinum : Carte Blanche – Persönlichkeiten aus der Weinbranche schreiben über ein Thema.
  • Hamburgs Weinkarten Tester Nr. 1 ( Szene Hamburg Essen & Trinken
  • Moderation und Eröffnung der Riesling Lounge in Hamburg (2013) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Weininstitut (DWI).
  • Juror beim Pinot Noir Cup 2012/2013 – gekürt wurde der beste Pinot Noir aus der Schweiz,Österreich und Deutschland aus den Jahrgängen 2009 und 2010
  • Regelmäßiges Jury Mitglied bei den Weinproben im Fachmagazin „Der Feinschmecker“
  • Initiator und Co-Moderator von der Riesling Jahrhundertweinprobe in Leipzig mit Michael Broadbent, Senior Chef und Master of Wine vom Auktionshaus Christies in London
  • Gläserne VW Manufaktur Dresden; Initiator und Moderator der Genussreihe “WEINEINBLICKE” ) –  die kreative junge Weinelite Deutschland trifft handwerkliche Autokreativität
  • Dresdner Musikfestival. Das Motto “Lust am Fremden- Musik aus Portugal. wurde vom mir erweitert.  Als Initiator und Moderator bei verschiedenen Weinevents  standen  für mich kreativ und handwerklich arbeitende Restaurants und Hotels im Focus,  die mit Spitzenweinen aus Portugal, auch über das Festival hinaus,  dem interessierten Genussmenschen diese “fremde” Weinkultur vertrauter gemacht haben.
  • Moderation von Wein Raritäten Proben ( u.a. 30 Jahre Bordeaux Kultur –  Premier Grand Crus und Grand Crus von 1928  bis 1959.)
  • Initiator und Moderator von Kochevents in Hamburg (u.a. Sterneköchin Cornlia Poletto meets Sterneköchin Lea Linster).
  • Sommelier des Pop-up-Restaurants “Die 7 Sünden” | Das absolut seltene Restaurant, in dem jede Sünde ein Genuss ist.

 

Kontaktdaten