Privat zu Gast beim Mastersommelier Hendrik Thoma

CL_WB_3_Mai_2013-010

Am 03.05.2013 erlebten meine Gäste und ich ein besonderes Weinevent. Die Weinbühne war privat zu Gast bei Deutschlands wohl bekanntestem Sommelier: Hendrik Thoma. Er wohnt mit seiner Familie in einem zauberhaften Loft in Hamburg und diese hat noch als besonderes Highlight einen Winepool. In den 80iger Jahren als Swimming Pool genutzt haben Hendrik und Beverly es wunderbar architektonisch umgebaut und nutzen es nun als Studio für Hendriks ambitionierte Wineshow: Wein am Limit (www.weinamlimit.de),  sowie als Lager für die handwerklichen Weine, die Beverly über ihren Weinhandel: www.calistoga.eu vertreibt. 

CL_WB_3_Mai_2013-023

 

CL_WB_3_Mai_2013-002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Einstimmung und für alle, die leider nicht dabei waren – hier kommt der Trailer zu einem der außergewöhnlichsten Weinabende die ich mit meinem Weinevent “Message in A Bottle” bisher in Hamburg erlebt habe.

 

CL_WB_3_Mai_2013-001

Der Abend begann mit einem authentischen  Rosé Schaumwein von der eloquenten Filippa Pato aus Portugal. Wines without Make Up ist ihr Credo und genauso ursprünglich, unverfälscht und klar schmecken ihre Schaum- Weiß – und Rotweine. Ein klasse Cuveé aus Baga und Bical Trauben (70% Baga-30%Bical). Schöne leuchtende Farbe und erfrischende Anklänge von Erdbeer –  und Johannisbeertönen. Ein  klasse Auftakt!

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-004

Fröhlich entspannte Gäste nahmen am langen Tisch Platz und freuen sich auf einen lässigen Abend.

 

 

 

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-014

Folgende Weine gab es an diesem Abend ( in dieser Reihenfolge)
2012 Kloof Street Chenin Blanc, Mulineux Wines, Swartland , Südafrika

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-015

2009 Chardonnay “Sonderedition K&U” Au Bon Climat, Sant Maria, Kalifornien

 

 

2009 Chardonnay Terra Vin Winery, Neuseeland ( nicht auf dem Foto)

 

CL_WB_3_Mai_2013-036

2009 Pinot Noir “Sonderediton K&U” Au Bon Climat, Santa Maria , Kalifornien

 

 

2011 Pinot Noir, Terra Vin Winery, Neuseeland

 

CL_WB_3_Mai_2013-037

2010 Chateau Le Reyssee, Stefan Paeffgen, Haut Medoc, Bordeaux (aus der genussfreudigen Magnum -1,5l – )

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-009CL_WB_3_Mai_2013-008

Als Vorspeise gab es einen energiegeladenen frischen Wiesensalat mit feinem Himbeerdressing und einem leckeren Bärlauch Pesto als Dip.

 

 

 

 

 

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-017

Danach gab es eine unverschämt leckere “Blankeneser Kartoffelsuppe” mal mit Krabben, mal ohne…. (Die dabei waren verstehen den Running Gag) 

 

 

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-025

Für mich die beste Schlachterei in Hamburg – Schlachterei Wagner in Eimsbüttel, Michael Wagner ( hier in der Mitte zu sehen) war an diesem Abend auch persönlich vor Ort um uns großartig mit bestem Fleisch und einer fantastischen Schlachterplatte bestens zu versorgen.

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-011

 

 

Wer gut trinkt, muss auch gut essen. Wie sagte so schön ein berühmter Koch:  

 

 

Schlechtes Essen ist ein wirkliches Ärgernis für das es nur eine Medizin gibt- gutes Essen

CL_WB_3_Mai_2013-013

 

Ganz herzlichen Dank an Hendrik & Beverly für einen grossartigen Abend. Ihr seid  wunderbare entspannte Gast – und Raumgeber . Alle Weine sind natürlich über Beverly Weinhandel Calistoga zu beziehen ( siehe oben genannten Link). 

Ein besonderes herzliches Dankeschön geht auch an Michael Wagner, (Schlachterei Wagner, Eimsbüttel), dem ungekrönten Fleischerkönig von Hamburg. Immer wieder ein Fest mit Dir , lieber Michi. 

Hier noch ein paar stimmungsvolle Bilder: 

CL_WB_3_Mai_2013-038

 

 

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-010

 

 

 

 

 

CL_WB_3_Mai_2013-020

 

Written by

No Comments Yet.

Leave a Comment